Rezept Herz Tart - MakeUrCake

Rezept Herz Tart

Rezept Herz Tart

Der Kuchentrend im Jahr 2018 sind Fruchttorten mit einem feinem Keksboden in den verschiedensten Formen und einer aufgespritzten Creme. Ich bereite die Creme aus Frischkäse und Sahne zu und dekoriere das Herz mit Zuckerblumen, Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren und rosa Macarons.

Herz Tarte

Für eine Herz Tarte braucht ihr folgende Zutaten zum Backen und dekorieren:

  • 240g Butter
  • 120g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 0.5TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 380g Mehl
  • 120g gemahlene Mandeln
  • 300g Vollrahm
  • 1 Prise Salz
  • 2Tl gemahlene Gelatine
  • 300g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Zutaten für die Dekoration:

  • Spritzsack
  • Wilton Lochtülle #12
  • Macarons, Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren, Zuckerblumen oder frische Blumen

Zubereitung Tarte:

  1. Die Butter mit dem Puderzucker, dem Salz und dem Vanilleextrakt verkneten.
  2. Das Ei hinzufügen und die Masse kurz durchrühren.
  3. Das Mehl und die gemahlenen Mandeln hinzufügen und durchkneten bis daraus ein Mürbeteig entsteh.
  4. Den Teig gut abdecken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Anschliessend den Teig kurz durchkneten und ihn auf einer bemehlten Backfolie oder auf einem Backpapier etwa 5 mm dünn ausrollen. Lege nun die Herzschablone (ich habe Sie aus Backpapier ausgeschnitten) auf und schneide sie 2 Mal aus.
  6. Die ausgeschnittenen Herzen im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Ober- /Unterhitze) für etwa 12-18 Minuten backen, bis der Rand leicht braun wird. Lasse die beiden Kekse danach komplett abkühlen. Aus dem restlichen Teig können kleine Kekse hergestellt werden.

Zubereitung Frischkäse-Sahnecreme:

  1. Den Frischkäse von jeglicher Flüssigkeit befreien. Alles Wasser muss abtropfen.
  2. Den Frischkäse mit dem Vollrahm und der Gelatine zu einer steifen Masse mit dem Mixer schlagen.
  3. Je nach belieben, kann man auch ein Fruchtpüree oder eines unserer feinen Aromen unterrühren.

Zusammensetzung der Tarte:

  1. Fülle die Creme in einen Spritzsack mit einer 12er Lochtülle bestückt.
  2. Setze den unteren Keks auf eine Tortenplatte oder Unterlage und spritze nun mit dem Spritzbeutel kleine Tupfen auf den Keks, so dass er vollständig bedeckt ist.
  3. Lege den zweiten Keks oben drauf und spritze ebenfalls vollflächig Tupfen darauf.
  4. Die Torte kann man anschliessend kurz vor dem Verzehr mit Erdbeeren, Himbeeren, Zuckerblumen, frischen Blumen, Macarons und vielen weiteren Früchten oder Süssigkeiten nach Belieben verzieren.

Lasst euch die Herz Tarte schmecken und viel Spass beim Ausprobieren.
Dieses und weitere Rezepte findet ihr auf: makeurcake.ch/rezepte
Ihr möchtet mehr über MakeUrCake erfahren? Dann folgt uns auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar