Nicht vorrätig

Massa Ticino: Rollfondant der Extraklasse

Massa Ticino Sugarpaste ist weltweit einer der am häufigsten verwendeten Rollfondants. In den 1960er Jahren von der Firma Carma entwickelt, hat sich die marzipanähnliche Zuckerpaste zu einem unverzichtbaren Rohstoff zum Herstellen von Motivtorten, Cupcakes, Kuchen und Hochzeitstorten entwickelt.

Zum Modellieren und Überziehen ist Massa Ticino (MT) in idealer Weise geeignet. Sie ist leicht zu verarbeiten, deckt weitaus besser als die meisten anderen Rollfondants und ist wie geschaffen, um festliche Torten zu dekorieren. Nicht ohne Grund setzen wir dieses Produkt auch bei unseren beliebten Tortenkursen ein. Zudem kann MT problemlos bei Zimmertemperatur verwendet werden. Für das Backen von Torten in der warmen Jahreszeit gibt es daher keinen besseren Fondant.

Kreieren Sie über 100 Farben

In unserem Shop finden Sie Massa Ticino in 9 verschiedenen Farben. Der Clou: Mit nur 2 oder 3 Farbrichtungen können Sie über 100 neue Farbtöne kreieren. Wie dies funktioniert, erfahren Sie auf der Hersteller-Webseite. Klicken Sie einfach auf einen der Abschnitte des Farbkreises. Unten werden automatisch die erforderlichen Sorten sowie das korrekte Mischungsverhältnis angezeigt (z.B. 1 Anteil Purpur/ 3 Anteile Hellblau/ 16 Anteile Weiss).

Auch für Vegetarier und Veganer geeignet

Wenn Sie Vegetarier/-in oder Veganer/-in sind, brauchen Sie auf Massa Ticino nicht zu verzichten: Bei der Herstellung des Fondants werden weder Gelatine noch Laktose verwendet. Darüber hinaus sind die Produkte cholesterin- und glutenfrei. Ein weiterer Vorteil: Es sind keine gesundheitsschädlichen Azo-Farbstoffe enthalten. Somit besteht keine Gefahr, dass es zu allergischen Reaktionen kommt.

Was ist das Besondere an Massa Ticino Tropic?

Der Unterschied zwischen Massa Ticino und Massa Ticino Tropic besteht darin, dass die letztere Variante noch etwas fester ist als herkömmlicher Fondant. Zudem kommt „Tropic“ besser mit Feuchtigkeit zurecht und ist geschmacklich ausgewogener. Beide Zuckerpastenarten lassen sich problemlos über längere Zeit im Kühlschrank lagern, ohne dass es zu sichtbaren Schäden an der Torte kommt.

Tipps zur Verwendung

Zur Vorbereitung bestäuben Sie eine trockene Arbeitsfläche mit einer feinen Schicht Puderzucker oder Maisstärke. Anschliessend kneten Sie die Massa Ticino, um sie elastischer zu machen. Für das Ausrollen empfiehlt sich ein nicht klebender Teigstab. Rollen Sie die Masse auf 2 bis 3 Millimeter Dicke aus. Nach dem Entfernen des Puderzuckers bzw. der Maisstärke kneten Sie die Masse noch einmal durch und geben sie in einen luftdichten Behälter. Bewahren Sie diesen nach Möglichkeit an einem kühlen und trockenen Ort auf.