Dominosteine sind eine Lebkuchen Spezialität die das ganze Jahr erhältlich sind. Trotzdem gehören Sie traditionell eher in die Herbst und Weihnachtszeit. Dominosteine sind Würfel aus mehreren Schichten braunem Lebkuchen und verschiedenen Füllungen. Vor allem Fruchtgelee und Marzipan werden dabei mit Schokolade überzogen.
Doch muss es denn immer der Würfel sein? Gerne zeige ich euch wie man das ganze einfach einmal herumdreht. Innen die Füllung mit Schokolade und aussen ein Lebkuchennest.

Dominosteine Inside Out, ca. 24 Stk.

Dominosteine Inside Out
Dominosteine Inside Out

Zutaten

260g Mehl
½ TL Natron
80g Butter (Raumtemperatur)
50g Brauner Zucker
3 TL Lebkuchengewürz
Prise Salz
1 Ei
50g Honig

Zum Verzieren

Candy Melts, dunkel
Marzipan
Wilton Candy Melts – grün
Wilton Candy Melts – rot
Weisse Modellierschokolade
Ausstecher Schneeflocken, 3er Set
Gelee (Aprikosengelee passt am besten)

Zubereitung

1. Mixe alle trockenen Zutaten (Mehl, Natron, Lebkuchengewürz und Salz) in einer Schüssel zusammen.
2. Schlage die Butter und den Zucker mit dem Mixer auf bis die Masse eine hellgelbe Farbe hat. Füge dann nach und nach die Eier und den Honig hinzu.
3. Füge nun nach und nach die trockenen Zutaten zur Butter-, Zucker-, Honig Mischung.
4. Rolle aus dem Teig 24 kleine Kugeln und drücke diese in ein gefettetes Minimuffinblech. Mit einem Löffel oder einem kleinen Ausrollst drückst Du dann tiefe Mulden in die Lebkuchenkugel. Das ganze muss nach dem backen evtl. noch einmal wiederholt werden.
5. Backe die Lebkuchennester bei 150 Grad 5-10 min.
6. Sollten die Nester sich nach dem Backen wieder gehoben haben. Kannst Du mit einem Löffel oder einem Ausrollstab die Mulden für die Nester erneut eindrücken. Dies sollte geschehen, wenn die Lebkuchennester noch warm sind. Lasse diese dann abkühlen.
7. Fülle die Nester mit ein wenig Gelee und Marzipan und fülle das ganze mit den geschmolzenen Candy Melts auf.

Tipps & Tricks

Die Cookie Cups, können mit jedem beliebigen Keksteig gemacht, bunt eingefärbt (Gelfarben) und nach Lust und Laune gefüllt werden (z.B. Eiscreme, Smarties, Caramel, Schoki uvm.)
Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken und eine besinnliche Weihnachtszeit.
Liebe Grüsse,
Eure Jana

Das Dominosteine Inside Out Rezept und viele weitere findet Ihr in meinem Blog auf: www.makeurcake.ch/blog
Ihr möchtet mehr über MakeUrCake erfahren? Dann folgt uns auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar